Yogaplus - Yoga in Mainz Gonsenheim

Yogaplus
Breite Straße 28
D-55124 Mainz-Gonsenheim
Tel. +49 (0) 6131 540 29 39
Fax +49 (0) 6131 212 24 76
E-Mail info (at) yogaplus.de
Web www.yogaplus.de

NEU Yoga+ Grundausbildung Lehrer:in 200h

24. 1. – 7. 12. 2025 | Yogaalliance zertifiziert

wei Yogalehrerinnen machen einen Kopfstand an einer Ufer-Befestigung des Mainzer Rheinufers mit Graffittos von Gutenberg und dem Mainzer Dom

Lernen, weiterentwickeln, verändern mit der lebendigen Yoga+ Academy

„Die tiefste Reise ist diejenige, die uns zurück zu uns selbst führt. Yoga und Meditation öffnen die Tür zu diesem Weg.”Marianne Williamson

In unserer Yogaplus Academy findest du die perfekte Umgebung für ein praxisnahes Lernen und eine kontinuierliche Weiterentwicklung im Yoga. In der Yoga+ Grundausbildung erwartet dich:

  • Vertiefte Praxis: Eine wunderbare Möglichkeit, deine Yoga-Praxis zu intensivieren, unabhängig davon, ob du unterrichten möchtest oder nicht.
  • Tiefgehende Lernerfahrung: Du sammelst wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse, die dich auf deinem Yoga-Weg weiterbringen.
  • Erfahrene Dozentinnen: Lerne von kompetenten und engagierten Lehrer:innen, die dich mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung bereichern.
  • Selbst- und Körperverständnis: Lerne dich selbst und deinen Körper besser kennen und verstehen.
  • Mitgefühl für dich selbst: Entwickle einen liebevollen und achtsamen Blick auf dich selbst.
  • Hilfreiche Werkzeuge: Erfahre, wie du deine innere und äußere Haltung nachhaltig verbessern kannst.
  • Mehr Entspannung und Glück: Erhalte Einblicke, die dir helfen, entspannter und glücklicher zu sein.
  • Ein inspirierender Weg: Diese Ausbildung bietet dir einen Weg, der dich weiterbringt und inspiriert.

Durchstarten!

Kannst du es kaum erwarten oder hast du Zweifel, ob du fit genug bist? Dann schnapp dir deine Matte und leg los!

Bonus: Ab dem Tag deiner Anmeldung erhältst du eine kostenlose Yoga+ Online-Mitgliedschaft, die dir den täglichen Zugang zu Yoga-Einheiten mit den Dozentinnen der Ausbildung bietet!

Zwei junge Yogalehrerinnen in olivfarbenen Fitness-Outfits sitzen im Lotussitz mit auf ihren gekreuzten Beinen abgelegten Armen auf der Fahrbahn der Gaustrasse und lachen sich an

Solide Basis

Was erwartet Dich?

„Lehre aus dem Herzen, teile mit Freude, inspiriere mit Leidenschaft.”unkown

Die Ausbildung bei Yogaplus bietet dir nicht nur eine fundierte Grundlage und umfassende Kenntnisse in Yoga und der Kunst des Unterrichtens, sondern zeigt dir auch, dass Yoga weit mehr ist als nur Körperübungen.

  • Grundlegende Asanas: Du erlernst den Aufbau grundlegender Asanas und deren Varianten, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.
  • Anatomie und Physiologie: Wir vermitteln dir essenzielles Wissen über yogarelevante Anatomie und Physiologie.
  • Meditation: Du erfährst, wie du deinen Geist zur Ruhe bringst und erlebst die Kraft der Meditation.
  • Yoga-Philosophie: Wir erklären die Ursprünge des Yoga-Philosophiesystems, seine Kernaussagen und wie die alten Texte in unser modernes Leben passen.
  • Yoga+ Flow 2.0: Du übst die Yoga+ Flow 2.0 Sequenz und lernst, wie du sie an deine Bedürfnisse und die deiner Teilnehmer:innen anpasst.
  • Sequenzgestaltung: Wir geben dir das Handwerkszeug, um deine eigenen Sequenzen sinnvoll und zielgerichtet aufzubauen.
  • Ganzheitliches Verständnis: Du erkennst, wie Yoga mehr sein kann als die Summe seiner Teile.
  • Authentischer Unterricht: Aus diesem neuen Wissen, kombiniert mit deiner Persönlichkeit, entsteht ein authentischer und individueller Yogaunterricht, den du gestalten und leiten wirst.
  • Neue Freundschaften: Du wirst Gleichgesinnte treffen, neue Freundschaften schließen und wertvolle Momente erleben.
Yogalehrerin Susanne Weisheit demonstriert zusammen in einer Gruppe von Yogalehrerinnen auf einer mit Graffities bemalten Füßgängerbrücke von der Alstadt zur Mainzer Zitadelle eine Variation der Asana 'Krieger 1'

Die passende Schule

Was ist das Besondere an der Yogaplus Lehrerausbildung?

„Yoga ist die Kunst, im Fluss des Lebens zu sein und gleichzeitig die Stille in uns zu finden.”Donna Farhi
RYS-200-150

Bei uns steht persönliche Atmosphäre an erster Stelle! Deshalb halten wir unsere Ausbildungsgruppen bewusst klein, mit höchstens 15 Teilnehmer:innen. Die 12-monatige Dauer unserer Ausbildung bietet genügend Zeit für deine individuelle Entfaltung – das ist uns wichtig.

Komm' mit auf diese spannende Reise, bei der der Weg das Ziel ist. Hier kannst du entdecken, was in dir steckt: deine verborgenen Kräfte, Fähigkeiten und Talente.

Was uns besonders macht

  • Wir Dozent:innen sind erfahrene Profis in unseren Fachgebieten und lehren mit Herz und gesundem Verstand.
  • Unsere Ausbildungsinhalte sind immer aktuell und auf dem neuesten Stand.
  • Wir verknüpfen zeitgemäßes Wissen mit alten Traditionen und Weisheiten.
  • Unser Unterricht ist lebendig, locker und frei von steifen Dogmen.
  • Wir bringen die Yoga-Praxis in deinen Alltag, verständlich, alltagstauglich, praxisnah.
  • Du wirst jede Menge Praxiserfahrung sammeln und direkt ins Geschehen eintauchen.
  • Strukturiert und klar – so ist unser Ausbildungsablauf.
  • Unsere motivierten Tutor:innen stehen dir immer zur Seite.
Yogalehrerin Maja Sidebäck demonstriert ihren Yogaschülern während der Ausbildung anhand eines Knochenmodells die Funktionen des Kniegelenks

Anerkannter Lehrplan, YogaAlliance zertifiziert

Wie sieht der Lehrplan aus?

Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, verlischt es nie mehr. Je intensiver Du übst, desto heller wird die Flamme leuchten.”B.K.S. Iyengar

Die Yogalehrerausbildung von Yogaplus ist eine in sich abgeschlossene Grundausbildung mit yogatherapeutischen Elementen. Unser Lehrplan entspricht den Richtlinien der Yoga Alliance, ist von dieser zertifiziert und weltweit anerkannt. Unsere Schwerpunkte liegen auf anatomisch korrekter Asanapraxis und sinnvollem sowie zugleich authentischem Yogaunterricht.

Technik, Training und Praxis (50%)

  • Asanalehre: Vertiefung in Asanafamilien, Präzision in Ausrichtung und Ausführung
  • Präventive Aspekte: Integration von präventiven Ansätzen in den Yogaunterricht
  • Adjustments/Hilfestellungen: Feinfühlige Adjustments und unterstützende Hilfestellungen
  • Atemtechniken: Erforschung des Atembewusstseins und Praktiken des Pranayama
  • Meditation und moderne Wissenschaft: Die Verbindung von Meditation mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen

Unterrichtsmethodik (20%)

  • Sequencing/Stundenaufbau: Gestaltung von Sequenzen und Aufbau von Stunden
  • Unterrichten in verschiedenen Levels: Anpassungsfähiges Unterrichten für verschiedene Erfahrungsstufen
  • Einsatz von Hilfsmitteln und Variationen: Kreative Verwendung von Hilfsmitteln und Variationen für eine vielfältige Praxis
  • Kommunikation und Sprache/Didaktik: Klare Kommunikation und effektive Didaktik für gut verständlichen Yogaunterricht
  • Übungspraxis in Kleingruppen: Intensive Praxiserfahrung in kleinen Gruppen für persönliche Aufmerksamkeit und Entwicklung
  • Business/Yoga als Beruf: Berufliche Perspektiven im Yoga-Bereich

Anatomie/Physiologie (15%)

  • Anatomisches Grundlagenwissen: Fundiertes Verständnis von anatomischen und physiologischen Grundlagen, relevant für die Yoga-Praxis
  • Asana Analyse und individuelle Anpassung: Vertiefte Analyse von Asanas und individuelle Anpassungen bezogen auf Wirkung und Nutzen
  • Faszienlehre: Grundlegendes Verständnis der Faszienlehre und ihrer Bedeutung für die Yoga-Praxis
  • Energetische Anatomie: Lernen und Verstehen der subtilen Energiezentren (Chakras) und energetischen Verschlüsse (Bandhas) im Körper.

Yogaphilosophie (10%)

  • Geschichte und Tradition: Erkundung der Geschichte und Philosophie des Yoga
  • Moderne Interpretation traditioneller Texte: Zeitgemäße Auslegung klassischer Schriften wie dem Yoga Sutra
  • Ethik des Yogalehrenden: Betrachtung der ethischen Grundsätze und Verantwortlichkeiten von Yogalehrenden
  • Focusing: Verbesserung der Körperwahrnehmung, um emotionale Blockaden zu lösen
  • Persönlichkeitsentwicklung: Entfalte Dein Potential

Praktikum & Hausaufgaben (5%)

  • Lehrproben durchführen: Praktisches Unterrichten mit eingehender Rückmeldung
  • Hospitationen bei Yoga+ Lehrenden: Beobachtung und Teilnahme an Unterrichtsstunden
  • Kleingruppentraining: Praktisches Training in kleinen Gruppen für eine persönlichere Erfahrung
  • Hausarbeiten: Selbstständige Aufgaben wie Textstudium, Wiederholungsfragen und Unterrichtsvorbereitung
  • Yogastile erkunden: Erfahrungen sammeln durch die Teilnahme an unterschiedlichen Yoga-Stilen
Drei junge Frauen in blauen und weißen sportlichen Kurzarmshirte sitzen lachens in einem Cafe vor der Verkaufstheke mit goldfarbenen Kaffeepackungen und unterhalten sich

Perfektes Timing

Ist die Teilnahme berufsbegleitend möglich?

„Die Praxis des Yoga ist nicht nur das Aneignen von Wissen, sondern auch das Ausführen desselben; nicht das Hören, sondern das Tun; nicht das Lernen, sondern das Sein; nicht das Durchdenken, sondern das Leben..”Swami Sivananda

Alltagstauglich und nebenberuflich

Unsere Ausbildung ist so konzipiert, dass sie auch für Berufstätige gut in den Alltag integriert werden kann. Sie besteht aus insgesamt 10 Unterrichtsblöcken, die an Wochenenden (Freitag, Samstag und Sonntag) stattfinden, sowie Hospitationen, eigenen Lehrproben und Hausarbeiten. Wir legen Wert darauf, dass zwischen den Modulen ausreichend Zeit bleibt, damit du das Gelernte in Ruhe reflektieren und umsetzen kannst. Daher erstreckt sich unsere Ausbildung über einen Zeitraum von 12 Monaten.

Ausbildungszeiten

Soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen werden, sind die regulären Zeiten der Wochenenden wie folgt gegliedert:

Unterrichtszeiten 2024
Zeitraum: 24. 1. – 7. 12. 2025
Freitags: 16:00 - 19:00 Uhr
Samstags: 08:00 – 17:30 Uhr
Sonntags: 08:00 – 16:00 Uhr
Trainee-Stunden/Lehrproben: ab September 2025. Genaue Zeiten werden noch festgelegt
Ort: Yogaplus Studio, Breite Straße 28, 55124 Mainz
Rückansicht einer jungen Frau in olivfarbenem Yoga-Outfit mit seitlich nach vorne fallenden langen blonden Haaren, die im Schneidersitz mit auf ihren Knien aufgelegten Armen auf einer Brüstung mit Blick auf den Mainzer Winterhafen sitzt und meditiert.

Strukturierter Ablauf

Wann passiert was im Verlauf der Ausbildung?

„Yoga ist die Wissenschaft, die uns lehrt, wer wir sind..”B.K.S. Iyengar

Bei uns wird nichts dem Zufall überlassen. Wir haben uns sehr genaue Gedanken darüber gemacht, wie wir Dir unser Wissen sinnvoll gegliedert und „leicht verdaulich“ vermitteln können.

M 1: 24. – 26. 1. 2025

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ - Hermann Hesse -

  • Einführung in die Welt des Yoga und den Ausbildungsablauf (Theorie und Praxis)
  • Technik Training / Asana intensiv: Füße + Beine = Standpositionen Teil 1
  • Atmung Teil 1: Physiologie und Nervensystem

M 2: 21. – 23. 2. 2025

„Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun“ - Mao Tse-tung -

  • Yogarelevante Anatomie-Grundlagen, Teil 1
  • Technik Training / Asana intensiv: Füße + Beine = Standpositionen Teil 2

M 3: 21. – 23. 3. 2025

„Der Weg ist das Ziel“ - Konfuzius -

  • Yogarelevante Anatomie-Grundlagen, Teil 2
  • Technik Training / Asana intensiv: Hände + Schultern = Umkehrhaltungen Teil 1

M 4: 25. – 27. 4. 2025

„Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.“ - Konfuzius -

  • Meditation Teil 1: Einführung & Geschichte
  • Technik Training / Asana intensiv: Hände + Schultern = Umkehrhaltungen Teil 2
  • Unterrichtsmethodik, Teil 1: Die Kunst des Unterrichtens
  • Atmung Teil 2: Pranayama-Techniken

M 5: 23. – 25. 5. 2025

„Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt“ - Ernst Ferstl -

  • Meditation Teil 2, Techniken & Traditionen
  • Unterrichtsmethodik, Teil 2,3 + 4: Yoga+ Sequenz (Yoga+ Flow 2.0)
  • Yogaphilosophie Teil 1: Geschichte & Tradition

M 6: 27. – 29. 6. 2025

„Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute!“ - Phytagoras -

  • Unterrichtsmethodik, Teil 5, Yoga+ Sequenz (Yoga+ Flow 2.0)
  • Sequenzing Teil 1: Unterrichtsaufbau für Anfänger Stunden
  • Technik Training / Asana intensiv: Becken + Wirbelsäule = Rückbeugen
  • Yogaphilosophie Teil 2: Yoga Sutra

M 7: 29. – 31. 8. 2025

„Du wirst morgen sein, was Du heute denkst“ - Buddha -

  • Meditation Teil 3, Wissenschaft & Forschung
  • Sequenzing Teil 2: Unterrichtsaufbau für Fortgeschrittene Stunden
  • Adjustments / Hilfestellungen
  • Yogaphilosophie Teil 3: Der 8-gliedrige Pfad und seine Bedeutung heute

M 8: 19. - 21. 9. 2025

„Ich habe einen Traum“ - Martin Luther King -

  • Business: Yoga als Beruf
  • Sequenzing Teil 3 -5 : zielführender Unterrichtsaufbau nach Themen

M 9: 14. - 16. 11. 2025

„Der wahre Glaube wächst durch die Stimme eines guten Lehrers und eigenes Nachdenken“ - Buddha -

  • Unterrichtsmethodik & Sequenzing, Wiederholung und Vertiefung
  • Energetische Anatomie: „Chakren, die Anatomie, der Seele“

M 10: 5. - 7. 12. 2025

„Wenn der Verstand klar ist, leer von Erinnerungen und Wissen, dann werden die Dinge genau so gesehen wie sie sind“ - Patanjali -

  • Focusing Teil 2: Stressbewältigung und der Umgang mit Lampenfieber
  • theoretische und praktische Prüfung

Änderungen in Themensetzung und Kursablauf vorbehalten.

Vier Yogalehrerinnen Maja Sidebaeck, Sonja Schwarz-Niemeyer, Nathalie Butscher und Susanne Weisheit stehen in sportlichen schulterfreien Yogaoutfits vor blauen Sommerhimmel eng zusammen und lachen un die Sonne

Ein qualifiziertes Team

Wer sind die Lehrer? Was sind Tutoren?

Unser Team von Ausbilderinnen besteht aus erfahrenen, zertifizierten Yogalehrerinnen, die eine Fülle an Berufs- und Unterrichtserfahrung mitbringen. Was sie auszeichnet, ist nicht nur ihr fundiertes Wissen, sondern auch ihre Leidenschaft und ihre offene, unvoreingenommene Herangehensweise an den Unterricht.

Unsere Tutor:innen sind Absolventen früherer Ausbildungskurse, die bereits den ersten Teil des Weges gegangen sind, auf dem du dich jetzt befindest. Neben unseren Ausbilderinnen sind sie immer für dich da, um dir Orientierung zu geben, dir bei Fragen zur Seite zu stehen oder dir einfach eine ermutigende Hand zu reichen, wenn du sie brauchst.

Unsere Ausbilder

  • Portrait der Ausbildungsleiterin Susanne Weisheit
    Susanne Weisheit
    Dipl. Betriebswirtin und Inhaberin von Yogaplus. Experienced Registered Yoga Teacher (YA) mit über 500 Std. Ausbildungszeit und mehr als 2000 Std. Unterrichtserfahrung (E-RYT 500). Verifiziert als „Yoga Alliance Continued Education Provider“ (hochqualifizierter Aus- und Weiterbildungsanbieter).
    • Ausbildungsleitung
    • Unterrichtsmethodik & Seqzenzing
    • Praktikum
  • Portrait der Yogalehrerin Maja Sidebäck
    Maja Sidebäck
    Experienced Registered Yoga Teacher (YA) mit über 500 Std. Ausbildungszeit und mehr als 2000 Std. Unterrichtserfahrung (E-RYT 500).
    • Technik Training, Asana intensiv & Adjustments
    • Atmung & Pranayma
    • Anatomie & Faszienlehre
  • Dozentin Nathalie Butscher
    Nathalie Butscher
    Hatha Yogalehrerin (BDY) mit über 702 UE Ausbildungszeit, zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG-DGAM)
    • Yogaphilosophie (Geschichte, Tradition & Moderne)
  • Dozentin Sonja Schwarz-Niemeyer
    Sonja Schwarz-Niemeyer
    Anusara Yogalehrerin (200h), Personal Coach mit focusingorientierten Methoden, Gesundheitstrainerin Achtsamkeit.
    • Meditation & Wissenschaft
    • Focusing/Persönlichkeitsentwicklung
Yogalehrerin Monika Belzer sitzt in pinkfarbenem ärmellosen Top mit übereinandergeschlagenen Beinen auf einer Brüstungsmauer am Mainzer Winterhafen und meditiert lächelnd mit geschlossenen Augen

Förderung

Bildungsurlaub und QualiScheck

Unser Ausbildungsgang „Yoga+ Grundausbildung Lehrer:in 200h” ist als berufliche Weiterbildung nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzt (BFG) anerkannt.

Yogalehrerausbildung als Weiterbildung

Mit dem Bildungsfreistellungsgesetz (BFG) hat die Landesregierung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die Möglichkeit geschaffen, für eine berufliche oder gesellschaftspolitisch Weiterbildung von ihrer Arbeit freigestellt zu werden.Das bedeutet, man kann beim Arbeitgeber Bildungsurlaub für die Ausbildung beantragen.

Die Bildungsfreistellung ist mindestens sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung schriftlich gegenüber dem Arbeitgeber geltend zu machen. Für die anstehende „Yoga+ Grundausbildung Lehrer:in 200h” wäre das noch bis einschließlich 13. 12. 2024 möglich.

Darüber hinaus unterstützt der Europäische Sozialfonds Plus und das Land Rheinland-Pfalz Beschäftigte mit dem QualiScheck bei der Finanzierung ihrer beruflichen Weiterbildung.

Was ist der QualiScheck?

  • Der QualiScheck kann von Beschäftigten beantragt werden, die ihren Hauptwohnsitz oder Arbeitsort in Rheinland-Pfalz haben – und das unabhängig von der Höhe des Einkommens.
  • Der QualiScheck fördert individuelle berufsbezogene Weiterbildungsmaßnahmen für Einzelpersonen, die der Verbesserung der Fach-, Methoden- oder Sozialkompetenz dienen. Die Weiterbildung muss im beruflichen Kontext stehen und zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit oder der Erhöhung des Qualifikationsniveaus beitragen. Die Förderung gilt auch für Weiterbildungsmaßnahmen, die einer beruflichen Veränderung dienen.
  • Gefördert werden 60 Prozent der Weiterbildungskosten, das heißt Anmelde-, Teilnahme- und Prüfungsgebühren inklusive weiterer Aufwendungen, sofern sie Bestandteil der Teilnahmekosten sind (zum Beispiel Skripte, Materialien). Die maximale Förderhöhe beträgt 1.500 Euro pro Person, Weiterbildung und Kalenderjahr.
  • Mehr Infos dazu: https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck-2021-2027.
  • Die Antragstellung sowie die Kostenerstattung erfolgen über das Begleitsystem EurekaRLP Plus . Der Antrag muss dort spätestens einen Monat vor Beginn der Weiterbildung gestellt werden, in unserem Fall also bis 23. 12. 2024!.
  • Und ebenfalls wichtig: Eine Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme ist erst nach Erhalt des Bewilligungsbescheids zulässig.
Eine Gruppe von Yogalehrerinnen steht mit Yogalehrerin Susanne Weisheit in sommerlichen Sportoutfits und Eiswaffeln in den Händen vor einer roten Sandsteinmauer der alten Befestigungsanlagen des Fort Malakoff am Mainzer Rheinufer

Fairer Preis und Leistung

Was kostet die Ausbildung bei Yogaplus?

Die Kosten der Yogalehrer Ausbildung 2025 betragen insgesamt 3.500 Euro. Bei Anmeldung sind 500 Euro anzuzahlen. Die Restzahlung von 3.000 Euro sind bis spätestens 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn zahlbar. Bei einer vereinbarten Ratenzahlung, die ohne Aufpreis möglich ist, werden 12 monatliche Raten fällig, welche wir von Deinem Konto einziehen.

Grundausbildung 200h Lehrer:in (YA)

Frühbucher-Preis bis 31. 10. 20243.200,– € *

Preis ab 1. 11. 20243.500,- € *


* Ratenzahlung möglich.
Diese Ausbildung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Mehrwertsteuer befreit.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

  • Alle Kontaktstunden und der Unterricht laut Lehrplan
  • Ausbildungsunterlagen
  • Hospitationstunden
  • Kostenfreie und uneingeschränkte Mitgliedschaft bei Yogaplus (ab verbindlicher Anmeldung und Zahlung, frühestens 3 Monate vor Ausbildungsbeginn bis Ausbildungsende)
  • Prüfung und Zertifikat
  • Nutzung der Räumlichkeiten für Übungszwecke (sofern verfügbar)
  • Tee, Wasser und kleine Snacks während der Ausbildungswochenenden

Was ist im Preis nicht enthalten?

  • Die in der Literaturliste angegebenen Bücher
  • Zu besuchenden Klassen anderer Yogaschulen
  • Verpflegung
Yogalehrerin Susanne Weisheit sitzt in dunklem Fitnessoutfit in lässiger Pose auf der Brüstungsmauer der Mainzer Zitadelle neben der Yogalehrerin Maja Sidebäck, während diese die Asana 'Utthita Balasana' praktiziert

Unkomplizierte Anmeldung

Zur Ausbildung bei Yogaplus direkt hier anmelden